Im alten Gewölbekeller reift junger Wein


Im Keller vollendet sich, was die Natur begonnen hat. In jeder Traube ist die Frucht, Fülle und das Aroma des Sommers und der jeweiligen Sorte gespeichert. Die Kunst des Winzers besteht darin, die guten Eigenschaften der Traube zu erhalten und die Verwandlung zum Wein zu begleiten.

Geeignete Fässer, richtige Temperaturen, ein lange Lagerung auf der Feinhefe – nach dieser uralten Art des Weinausbaus erhalten wir unsere individuellen Rebsortenweine mit Charakter

– jedes Jahr auf`s Neue!

×

Cart